Autorentag 2015

Autorentag am Tankumsee 2015 30.8.2015 am Tankumsee. Zum zweiten Mal findet an einem sommerlich, heißen Tag ein Autorentag am Tankumsee statt. Gemeinsam mit dem Fremdenverkehrsverein Tankumsee Isenbüttel e.V. und der Tankumsee GmbH hat das Organisationsteam Telse Maria Kähler, Inge Schlüter und Corinna Rindlisbacher ein Literatur-Event für Autoren und Gäste auf die Beine gestellt.

Wieder dabei sind: Corinna Rindlisbacher – Abenteuerroman, Inge Schlüter – Kolumnen + Humor, Dane Rahlmeyer – Fantasy, Telse Maria Kähler – Ratgeber, Liebesromane, Gedichte

Zum ersten Mal sind in diesem Jahr Gastautoren dabei: Bekksy Bu – Utopie /Fantastisches, Susann Sontag – Krimi, Georg Hösler-Weiß – Gegenwartsliteratur (Fußball / Schule)

Sonstige Mitwirkende: Birgit Hüser und Andrea Lustig von der Bücherei Isenbüttel lesen aus einem Krimi und Herr Behrens stellt die Literaturwerkstatt Gifhorn vor

Der Workshop für Autoren

Corinna Rindlisbach - Vom Manuskript zum fertigen BuchDer diesjährige Vortrag wurde zum Thema „Vom Manuskript zum fertigen Buch“ von Corinna Rindlisbacher gehalten.

Danach hatten die Autoren Zeit zum Vernetzen und zum gegenseiten Austausch.

Der Lesenachmittag am See

Fast pünktlich um 13.00 Uhr begann der Lesenachmittag. Die Grußworten sprach in diesem Jahr Burkhard Roozinski von der Tankumsee GmbH.

Anschließend informierte Inge Schlüter die Gäste über das Quiz und verteilte Fragebögen mit Fragen zu den Lesungen. Zu gewinnen gab es drei Bücherpakete.

Danach startete Bekksy Bu mit der ersten Lesung. Sie las aus ihrem Buch „Das Gespür“, einer Fantasy-Geschichte. Bekksy Bu gehört zu den Newcommerinnen, d. h. ihr Buch hat noch nicht das Licht des Bücherhimmels erblickt. Für die Verlosung der Bücherpakete hatte sie eigens ein Exemplar ihres Manuskripts ausgedruckt und binden lassen. Der Gewinner/in ist jetzt im Besitz eines liebevoll gebundenen Unikats. smile

Als zweites las Telse Maria Kähler aus ihrem Buch „Eisprinzessin sucht Liebe“ und entführte die Zuhörer in eine Welt, in der Gefühle und logisch/technisch orientiertes Denken kein Widerspruch sind.

Der dritte Vortragende, Dane Rahlmeyer, las aus seinem Buch „Kalani – Krieger des Himmels“ und versetzte die Leser in das Reich der Fantasie, während Susann Sontag mit ihrem Asienkrimi die Leser mit nach Bangkok nahm, um einen längst vergessenen geglaubten Mord aufzuklären.

Welche Möglichkeiten haben Autoren oder Menschen, die gerne schreiben wollen, sich regional zu vernetzen? Eine Top-Adresse dafür ist die Literaturwerkstatt Gifhorn. T. Behrens referierte über die vielen Angebote und Aktivitäten der Literaturwerkstatt. Etliche Anwesende nutzen die Gelegenheit, versorgten sich mit Infomaterial und trugen sich in die Newsletter-Liste ein.

In der folgenden Pause gab es Kaffee, Wasser und selbstgebackenen Kuchen.

Danach ging es weiter mit Inge Schlüter, die auf humorvolle Weise über das Leben mit Teenagern berichtete. Sie las aus dem Buch „BIEP FIMILIM – Tausche Bobby-Car gegen Facebook-Account“ sowie Kolumnen aus ihrem neusten Buch „Informitzig2“.

Birgit Hüser und Andrea Lustig von der Bücherei Isenbüttel stellten die Autorin Nika Lubitsch, die mit ihrem Krimi zur Zeit die Selfpublishing-Charts bei Amazon anführt, vor. Anschließend lasen sie im Wechsel aus dem Buch „Der 7. Tag“. Bücher von Selfpublishern lassen sich in Büchereien selten ausleihen. Wir freuen uns, dass die Bücher der Autoren vom Autorentag ab jetzt im Sortiment der Bücherei Isenbüttel zu finden sind.

Humorvoll ging es dann weiter. Georg Hösler-Weiß stellte zwei seiner unveröffentlichten Werke aus den „99 Momenten meines Lebens“ vor und sorgte für spontane Lacher im Publikum.

Mit ihrem „Schokoladen-Dämon“ versüßte Corinna Rindlisbacher den Lesern die letzte Lesung.

Dann ging es an die Auswertung des Quiz. Viele Besucher waren bis zum Schluß geblieben und drei von ihnen freuten sich nun über ein Bücherpaket.

„Es war super! Wir sind im nächsten Jahr wieder dabei!“, hieß es Ende der Veranstaltung. Solche Worte hört man gern.

Die Hitze, die harten Bänke, noch Ferien und Badebetrieb am See – all das machte es den Zuhörern nicht leicht, bis zum Ende dabei zu sein.

Es war ein schöner Tag!

Das besondere Highlight

Präsentation der Bücher vom 2. Autorentag in der Samtgemeindebücherei
Andrea Lustig von der Samtgemeindebücherei Isenbüttel

Nach dem 2. Autorentag am Tankumsee wurden alle auf dem Autorentag vorgestellten Bücher in der Samtgemeindebücher Isenbüttel ausgestellt und zum Ausleihe angeboten.

Zur Webseite der Samtgemeindebücherei