Autorentag 2014 – ein ganz besonderer Tag

Autorentag am Tankumsee 2014Am 6. Juli 2014 trafen sich die Autoren Corinna Rindlisbacher, Inge Schlüter, Telse Maria Kähler und Dane Rahlmeyer am Tankumsee und gaben den Startschuß für den 1. Autorentag am Tankumsee.

Die Autoren hatten eingeladen, um den Besuchern Lesungen in einer ganz besonderen Atmosphäre zu bieten.

Bei sommerlicher Hitze trafen sich die Autoren bereits am Vormittag, um sich gegenseitig auszutauschen. In einer lockeren Fragerunde, zu der auch Besucher und angehende Autoren herzlich eingeladen waren, wurde über die Themen: Wie veröffentliche ich mein Buch, wer hilft mir und welche Verlage spreche ich an, diskutiert. Der Lesenachmittag begann um 13.00 Uhr.

Der Workshop für Autoren

Ab 11:00 Uhr Talk rund um das Veröffentlichen von Ebooks

Bei sommerlicher Hitze trafen sich die Autoren bereits am Vormittag, um sich gegenseitig auszutauschen. In einer lockeren Fragerunde, zu der auch Besucher und angehende Autoren herzlich eingeladen waren, wurde über die Themen: Wie veröffentliche ich mein Buch, wer hilft mir und welche Verlage spreche ich an, diskutiert.

Trotz großer Hitze versammelten sich die Gäste im Pavillon an der Seekate, um dem abwechlungsreichen Programm zu lauschen. Am Ende waren sich alle einig: „Das werden wir wiederholen!“

Der Lesenachmittag am See

Das Programm des Lesenachmittags:

  • 13.00 Uhr Eröffnung des Lesenachmittags
  • 13.30 Uhr Corinna Rindlisbacher – „Karma und Sue“
  • 14.15 Uhr Dane Rahlmeyer –  „Der Schatz der Gläsernen Wächter“
  • 15.00 Uhr Inge Schlüter – „BIEP FIMILIM“
  • 15.45 Uhr Telse Kähler – „Im Land der Großen Wasser“
  • 16.30 Uhr Verlosung eines Bücherpaketes

Fazit zum ersten Autorentag am Tankumsee

Trotz großer Hitze hat den Besuchern und Autoren viel Spaß gemacht. Am Ende waren sich alle einig: „Das werden wir wiederholen!“

Das Autorentag-Team beschließt, den Autorentag zu wiederholen und für 2015 weitere Gäste einzuladen.