Wildschweine kennenlernen

In ihrem Buch „Interview mit Emely“ erzählt Geschichten Telse Maria Kähler über die Wildschweine Emely, Willy, Rudi und Rosa, die auf einem Tierhof in Bokelberge leben. Die Geschichten basieren auf wahren Erlebnissen der Tierheilpraktikerin Corinna Michelsen. Autorentag sprach mit Telse Maria Kähler über ihr Kinderbuch.

Autorentag:
Die Tiere in „Interview mit Emely“ sind nicht ausgedacht, sondern sie leben tatsächlich auf einem Tierhof in Bokelberge. Wie kam der Kontakt zustande?

Telse Maria Kähler:
Durch meine Arbeit als Webdesignerin. Ich habe vor einigen Jahren die Internetseite für das Projekt „Kinder – Tiere – Kommunikation“ erstellt. So lernte ich Corinna Michelsen und die Tiere auf ihrem Tierhof kennen. Und weil die Kinder die kleinen Tiergeschichten auf der Webseite so liebten, kamen wir auf die Idee gemeinsam ein Buch darüber zu schreiben.

Autorentag:
Wieviel Zeit hast du mit den Tieren verbracht, um dich so gut in sie hineinzuversetzen?

Telse Maria Kähler:
Leider viel zu wenig. Die Geschichten über die Tiere auf dem Tierhof basieren zum größten Teil auf den Geschichten von Corinna Michelsen. Um möglichst viel über die Welt der Wildschweine zu erfahren, habe ich den ehemaligen Förster Hermann Petersen interviewt, mit einem Jäger gesprochen, viel recherchiert und mir Filme über Wildschweine angesehen. So ist es mir gelungen, ein gutes Gespür für die Wildschweine zu entwickeln.

Autorentag:
So ein ausgewachsenes Wildschwein ist ja ganz schön imposant. Standest du für das Buchprojekt zum ersten Mal einem gegenüber? Wie hat sich das angefühlt?

Telse Maria Kähler:
Ja, Emely, die kluge Wildschweindame aus Bokelberge, ist sehr imposant. Bei einem Hoffest standen wir uns einmal direkt gegenüber, haben uns sozusagen gegenseitig tief in die Augen geschaut. In diesem Moment entstand in mir die Frage: „Wieviel weißt du eigentlich wirklich über Wildschwein?“, denn bisher kannte ich ja nur die Geschichten von Corinna Michelsen. Nach diesem Zwiegespräch mit Emely versuchte ich so viel wie möglich über Wildschwein in Erfahrung zu bringen. Und das war sozusagen die Grundlage für das Buch.

Autorentag:
Was für ein Lebewesen würdest du gerne mal interviewen, wenn du die Chance hättest?

Telse Maria Kähler:
Spontan würde ich sagen ein Pferd oder einen Hund… Vor einiger Zeit hatte angefangen, mich mit den Rehen zu beschäftigen. Vielleicht sollte ich diese Idee zuerst zu Ende bringen.

Diese Webseite verwendet Google Analytics. Sie können das Google Analytics Tracking jederzeit deaktivieren. Hier klicken um dich auszutragen.